Jenseits von Freiheit! - Deutsch

Jenseits von Freiheit!

von Stefano Bosio

Jenseits von Freiheit!

Jalta, die eindrucksvollste und eleganteste Stadt an der Südküste der Krim-Halbinsel, umschlungen vom Wasser des Schwarzen Meeres, voller Denkmäler, mit einer beeindruckenden Geschichte erfüllt. Ich sitze im goldenen Licht des Sonnenaufgangs am sauberen Kieselstrand und bewundere das weite, intensiv blaue Meer, kleine Wellen kräuseln dessen Oberfläche. Das kleine, neugotische Schloss Lastochkino Gnezdo, Symbol der Stadt, steht auf einer senkrechten Klippe über dem Meer und verleiht dem Ort etwas Magisches, es scheint die Zeit anzuhalten.

Ich schreibe diese Zeilen auf einem Lenovo ThinkPad X1 Carbon der neusten Generation. Die Finger gleiten über die praktische Tastatur. Von Zeit zu Zeit gönne ich meinen Gedanken eine Pause und bewundere die märchenhafte Landschaft. Ich redigiere meinen Text im Word-Programm von Microsoft, auf das ich durch die Software Citrix Receiver zugreifen kann. Word ist weder auf dem Laptop installiert, noch wird es direkt darauf ausgeführt. Das Laptop zeigt mir die Grafik aber die Software wird in einem hochsicheren Datenzentrum tausende Kilometer entfernt ausgeführt. Das verwendete Betriebssystem, das mir die Arbeitsumgebung für Word bereitstellt, ist Windows 10 von Microsoft. Auch das System wird im Rechenzentrum von einer zugewiesenen virtuellen Maschine ausgeführt. Meine Datei wird in einem verschlüsselten Ordner auf meinem persönlichen Server gespeichert. So kann ich weltweit mit jedem verfügbaren Gerät auf die Datei zugreifen und sie bearbeiten. Der Zugang zum virtuellen Desktop erfordert eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und der komplette Datenaustausch zwischen Laptop und Datenzentrum ist verschlüsselt. Der Laptop ist durch eine Sicherheitslösung geschützt, welche die vollständige Verschlüsselung der lokalen Festplatte garantiert.

Wir leben mittlerweile in einer Welt, in der ich von jedem Ort der Welt mit einem Gerät meiner Wahl arbeiten, spielen, E-Mail schreiben, mich in der virtuellen Welt tummeln und jegliche Art von Information abrufen kann. Ich kann meine Arbeit erledigen, wo ich will, kann im Büro am Computer arbeiten, meine E-Mail zu Hause auf dem Tablet lesen, unterwegs auf dem Laptop programmieren. Ich habe die Wahl, ich entscheide.

Das ist die faszinierende Welt der virtuellen Desktops, eine Welt, die inspiriert und motiviert und die uns in den vergangenen Jahrzehnten eine Freiheit beschert hat, die wir uns nie und nimmer erträumt hätten. Aber diese Welt ist auch dynamisch und ständig in Bewegung, in vielerlei Hinsicht neu, ungewiss, komplex und jederzeit immer grösseren Gefahren ausgesetzt.

Deshalb haben wir, die Combined Network GmbH mit Sitz in Zug, den Combined Virtual Workplace entwickelt. Dieser liefert Ihnen alle Freiheit, die Sie brauchen, ohne Kompromisse bezüglich Sicherheit und Komfort. Wir benutzen diese Technologie täglich selbst in unserem Arbeitsalltag. Wir schätzen sie, weil sie uns viel Freiheit bringt und die Grenze zwischen Freizeit und Arbeit so verschiebt, dass wir beides auf einem hohen Qualitätsniveau in Einklang bringen können.

. . .

Gotthard-Pass, 2106 Meter über Meer. Die Wiege der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Das Herz von Europa. Seit Jahrhunderten der Weg der Menschen. Das Massiv ragt mächtig in die Höhe, eine natürliche Festung, uneinnehmbar, ein Mythos, der ein Geheimnis verbirgt, das ich Ihnen heute - vielleicht - verraten werde.

Ich sitze im Café des Hospizes. Die Luft ist frisch, schneeweisse Wolken mit einfachen Formen ziehen am klaren Himmel vorbei. Der Duft des heissen Kaffees und die saubere Bergluft vertreiben die Müdigkeit und wecken den Geist. Ich schreibe weiter an diesen Zeilen, die ich auf der Krim begonnen hatte. Meine Gedanken wandern ans Schwarze Meer. Das Meer und die Berge. Zwei so verschiedene und so entfernte Welten. Aber die Verschiedenheit und die Entfernung stehen der durch die Virtualisierung gewonnenen Freiheit nicht im Weg.

Hunderte von Metern unter mir, verborgen von Tonnen von Gestein, wiegt das Datenzentrum meine Daten gut geschützt in Sicherheit, diskret, anonym, unsichtbar.

Hier, im Herzen der Schweiz, ist aus dem Zusammenspiel von Freiheit und Sicherheit unser virtueller Desktop entstanden. Combined Virtual Workplace ist weder ein Produkt, noch eine Dienstleistung. Es ist ein Lebensstil. Der Stil des Meeres. Der Stil der Berge. Der Stil der Natur. Der Stil für jene, die frei leben wollen, ohne Vorurteile, ohne Grenzen. Grenzenlos, aber in sicheren Bahnen.

Fordern Sie eine unverbindliche Offerte an. Kommen Sie an Bord und stechen Sie mit uns in See in Richtung Zukunft. Wir kümmern uns um die Sicherheit und die Technologie, während Sie die Reise geniessen. Denn wer den Combined Virtual Workplace lebt, will nie mehr umkehren, nicht einmal, um Anlauf zu holen.

Zurück

  •  
  •  
  •